Spendenbescheinigung

Die Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya Deutschland e.V. fördert mildtätige und gemeinnützige Zwecke.
Die Spendenzahlungen, die Sie an uns richten, können Sie somit steuerbegünstigend einsetzen

Als Nachweis der Zuwendung kann nach Maßgabe des § 50 II EStDV ein vereinfachtes Verfahren genutzt werden, wenn die Zuwendung 200,-€ nicht übersteigt. In einem solchen Fall muss die Spende durch einen Bareinzahlungsbeleg oder durch eine Buchungsbestätigung nachgewiesen werden. Aus der Buchungsbestätigung müssen Name und Kontonummer oder ein sonstiges Identifizierungsmerkmal des Auftraggebers und des Empfängers, der Betrag, der Buchungstag sowie die tatsächliche Durchführung der Zahlung ersichtlich sein. Zusätzlich dazu legen Sie unseren vereinfachten Zuwendungsnachweis bei.

Unseren vereinfachten Zuwendungsnachweis finden Sie hier: DOWNLOAD

Für Spenden, die über einen Betrag von 200,- € hinausgehen, stellen wir Ihnen selbstverständlich eine gesonderte Spendenbescheinigung aus.